Wir lassen sie fliegen

Wir lassen Sie fliegen


Zu den Sternen und zurück:

Wir lassen Sie fliegen!
Visuelle Bewusstseins- und Astralreisen mit Hilfe von HoloSync 3D – entwickelt auf den Grundlagen moderner Gehirnforschung. Mit dem Bewusstsein an einem anderen Ort oder gar in einer anderen Zeit zu sein als mit dem physischen Körper, und dazu noch hellwach – das kennen die meisten nur aus Träumen oder phantastischen Science-Fiction-Filmen. Doch was gestern noch Phantasterei war, ist heute Wirklichkeit geworden: Neue Erkenntnisse der Gehirnforschung, moderne Computertechnik, kombiniert mit innovativer 3D Audiotechnik machen es möglich, den Körper in einen tiefen, tranceartigen Schlaf zu versetzen und mit dem Bewusstsein auf visuelle Reisen zu gehen. Ohne langjährige Übung in derselben Dimension zu anderen Orten zu reisen (sogenannte „Astralreisen“), in andere Dimensionen oder gar in andere Zeiten (sogenannte „Bewusstseinsreisen“), das ist nun möglich, dank der einzigartigen HoloSync 3D-Methode.
Das Blue Liners Institut entwickelte in über zehnjähriger Arbeit eine spezielle Serie von hochauflösenden Musiktiteln mit deren Hilfe der Hörer nach und nach an die Grenzerfahrung der Nahtod-, und Außerkörperlichkeit heran und sogar darüber hinaus geführt wird. „Ich wollte anderen Menschen ermöglichen, das zu erfahren, was mir geschenkt worden ist“ sagt Michael Pahl, der Leiter des Institutes.
Das von ihm erarbeitete Holotrope 3D Synchronisations-Verfahren genannt HoloSync 3D , welches er auch zum Patent angemeldet hat, ist bestens dazu geeignet, eine Erweiterung des Bewusstseins und ein neues Verständnis von Wirklichkeit zu ermöglichen. Es kann Grundlage für jede Art spiritueller Forschung und Arbeit sein wie z.B. unbekannte Talente und Teile des Selbst zu entdecken, Visionskraft zu fördern, persönliche oder berufliche Ziele und Lebensaufgaben zu erforschen, frühere Leben kennen zu lernen, andere Bereiche der Wirklichkeit zu entdecken, paranormale Fähigkeiten zu erlernen, Kontakt mit geistigen Wesen herzustellen, Heilerfähigkeiten zu entwickeln, Fördern von Intuition und Hellsichtigkeit, Astralreisen.
Alle über 20 einstündigen CDs, sind systematisch aufeinander aufgebaut. Nur so kann das Gehirn langsam an die höheren und schnelleren Schwingungen herangeführt werden, die für die gewünschten speziellen Bewusstseinszustände bzw. den Austritt aus dem Körper nötig sind. Nach 5 Tagen werden bei den Probanden im Gehirn Frequenzen messbar, die bisher nur bei buddhistischen Mönchen mit langer Meditationserfahrung gemessen wurden. (vgl. „Mönche in der Magnetröhre“, Süddeutsche Zeitung Nr.68 2005, S.11)
Die Teilnehmer der Seminare sind begeistert. Vor allem diejenigen, die vorher schon Erfahrung mit anderen Methoden hatten. "Es gibt nichts besseres" - so die einhellige Aussage.
„Die wahren Abenteuer sind im Kopf, in meinem Kopf,
und sind sie nicht in meinem Kopf, dann sind sie nirgendwo.
Die wahren Abenteuer sind im Kopf, in deinem Kopf,
und sind sie nicht in deinem Kopf, dann suche sie."

André Heller

Artikel KGS Hamburg Buchhandlung Wrage http://www.wrage.de/kgs/marktplatz_blueliners.htm